Gesundheit & Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit und Mitarbeitergesundheit haben bei Knorr-Bremse einen hohen Stellenwert und sind in den Geschäftsprozessen fest verankert. Der an jedem Standort vertretene Bereich Health, Safety and Environment (HSE) fasst alle Maßnahmen zu Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit zusammen.

Auf Basis unserer Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutzpolitik betreiben wir bei Knorr-Bremse ein systematisches Arbeitssicherheitsmanagement. Einheitliche Prozesse und regelmäßige interne Audits stellen hierbei einen weltweiten Mindeststandard sicher. Wesentliche Bereiche unseres Sicherheitsmanagementsystems sind umfassende Risikobeurteilungen von Standorten, Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen, die Förderung des Sicherheitsbewusstseins durch Mitarbeiterschulungen und Informationskampagnen, die genaue Analyse von Unfällen und die Ableitung entsprechender Maßnahmen zur Unfallvermeidung.

Knorr-Bremse legt großen Wert auf die externe Zertifizierung der Managementsysteme nach international gültigen Normen. In der Division Schienenfahrzeuge sind weltweit bereits 37 Produktions- und Servicestandorte nach dem Standard zum Arbeitsschutzmanagement OHSAS 18001 (Occupational Health and Safety Assessment Series) zertifiziert.

Knorr-Bremse fördert die Sensibilität der Mitarbeiter für Gesundheitsthemen durch vielfältige Aktionen. Weltweit finden regelmäßig Gesundheitstage, betriebsmedizinische Untersuchungen, Arbeitsplatzanalysen und andere Aktivitäten statt. Oftmals bieten Standorte umfangreiche Sportangebote wie Fitnesskurse, firmeneigene Sportgeräte oder Team- und Gruppensportarten an. Auch die Teilnahme an Sportevents wird angeregt.

Kontakt

Skach Gesellschaft m.b.H.

Beethovengasse 43-45
A-2340 Mödling

Tel. +43 (0) 2236 409 – 2418, 2464 oder 2468
Fax +43 (0) 2236 409 - 2469

Wichtige Links

Share